Aktueller Spendenstand


20.885,43 Euro
x

Mehr Informationen

Spenden & Helfen


Wenn Sie unser Projekt mit einer Spende unterstützen möchten, finden Sie hier das Spendenformular.

Mehr Informationen

Sponsoren


Hier finden Sie ein Auflistung über den aktuellen Spendenstand und Unterstützer.

Mehr Informationen

Liebe Besucher,

mit diesem Hilfsprojekt wollen wir die Epupa Primary School in Namibia unterstützen.

Die Schule befindet sich im Nordwesten Namibias nahe der Grenze zu Angola und den landschaftlich sensationell schönen und wilden Epupa Wasserfällen. Diese Gegend besuchten wir bereits in den Jahren 2016, 2018 und 2022. Es ist eine sehr abgelegene Gegend und es gibt praktisch keine Infrastruktur.

Die Kinder kommen zu Fuß in die Schule, teilweise mit sehr weiten Entfernungen, werden dort täglich unterrichtet und bekommen zu essen. Der Großteil der Schülerinnen und Schüler aus weiteren Entfernungen übernachtet dort in der Schulherberge.

Geführt wird die Schule von Rektor Paulus Mumati. Die komplette Lehrerschaft ist sehr engagiert und freuen sich über jede, auch so kleine Hilfe. Am meisten freuen sich aber die Kinder, die trotz geringer Mittel sehr lernbegierig sind und die Unterstützung dringend brauchen. Selbst mit, an europäischen Maßstäben gemessen, kleinen Dingen, kann man dort sehr viel bewirken.

Zwar handelt es sich hier um eine staatliche Schule, jedoch im Outback dieser Region sind die Schulen völlig unterfinanziert.

Es würde uns freuen, wenn Sie dies private Hilfsaktion unterstützen könnten. Auch kleine Beträge sind herzlich willkommen und werden von uns vor Ort sinnvoll eingesetzt. Unterstützt werden wir in Logistik und Einkauf von Olli Carstens von Buschmann Safaris, mit dem wir auch unterwegs sind.

Alle Spender werden laufend über die Aktivitäten hier auf der Internetseite informiert.

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe und Unterstützung.

Ihr Team vom Hilfsprojekt Epupa Primary School,

Thomas, Peter, Anschi & Achim, Patrick, Ina & Olli Carstens.

Download Flyer

epupa school

Veranstaltung

multivision subiaco

Live Multivision Show "DESTINATION NAMIBIA" zugunsten der Epupa Primary Shool Namibia

Termin: Mittwoch, 25. Januar 2023
Wo: Subiaco Kino Freudenstadt
Beginn: 19.30 Uhr

Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. erwünscht!

"Destination Namibia" heißt der Titel der live moderierten Multivision Show die im Subiaco Kino des Kurhauses Freudenstadt gezeigt wird.

Der Loßburger Peter Stumpf und Thomas Zink aus Baiersbronn nehmen das Publikum mit auf eine Leinwandsafari, durch ein Land der Kulturen, Formen, Farben und Kontraste.

Namibia, doppelt so groß wie Deutschland mit 2,5 Millionen Einwohner, ist ein Land der endlosen Horizonte. Landschaften in verschiedenen Farben, endlose Weiten oder bizarren Felsformationen. Namibia verbirgt hinter jeder Kurve ein neues Spektakel. Unberührte Natur, Menschen unterschiedlichster Kulturen, eine fantastische Tierwelt und Abermillionen von funkelnden Sternen am nächtlichen Himmel.

Spende statt Eintritt
Statt Eintritt für dieses Leinwand-Abenteuer wird um einen Obolus für das Hilfsprojekt „Epupa Primary School“ gebeten, deren Höhe der Besucher dieser Show selbst bestimmt. Bei ihrer Reise im vergangenen März konnte die Gruppe durch eine Spendenaktion Lebensmittel, Schulmaterial, Medikamente sowie Verbandsmaterial persönlich übergeben. Ein weiterer dringender Bedarf sind neue Betten und Matratzen für die Schulherberge. Hier übernachten während der Woche der Großteil von 167 Schülerinnen und Schüler.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.